9.RLP-Open 2017
15.SBRP-Senioren-Open 2017
6.RLP-Open 2014
12.SBRP-Senioren-Open 2014
5.RLP-Open 2013
RPEM 2012
OSEM 2011
RPEM 2011
RPEM 2010
RPEM 2009
RPEM 2008
RPEM 2007
DEM 2011
Deutschland-Cup
Zum Endturnier des Deutschlandcups.
Ergebnisse der SBRP-Qualifikation in Kaiserslautern.
WM 2008
Zur Schach-WM (Anand - Kramnik).
Olympiade 2008
Typo3-Templates
Typo3-Templates von www.it-bo.com
Einzelansicht
30.05.18
Senioren-Mannschaftsmeisterschaft 2018 - Halbfinale

 

Das Halbfinale ist gespielt, in der Rheinland-Pfälzischen Senioren-Mannschaftsmeisterschaft 2018.

 

  -->>  Ergebnisse und Bericht vom Halbfinale[pdf] von Lothar Kirstges

 

In beiden Halbfinalbegegnungen hatte der Gastgeber die Nase vorn. im erneuten Duell der Kontrahenten SK Ludwigshafen und Heimbach-Weis hatten diesmal die Spieler aus der Pfalz die Nase vorn. Titelverteidiger Heimbach-Weis musste sich dem Gastgeber mit  1:3 geschlagen geben und schied aus. Die zweite Begegnung zwischen dem VfR-SC Koblenz und dem rheinhessischen Vertreter SC Landkrone endete mit einem 2,5:1,5 für den Gastgeber.

Die Einzelergebnisse lauten wie folgt:

 

VfR-SC Koblenz

-

SC Landskrone

2,5:1,5

Buzov, Boris

-

Reifschläger, Bernhard

0,5:0,5

Freise, Friedhelm

-

Barth, Claus-Dieter

0,5:0,5

Denda, Ronald

-

Israel, Frank

1,0:0,0

Melnikov, Valeri

-

Dr. Spinnler, Wolfgang

0,5:0,5

 

 

SK 1912 Ludwigshafen

-

SC Heimbach-Weis/Neuwied

3,0:1,0

Giesen, Dieter

-

Kertesz, Alfred

0,5:0,5

Esswein, Karl-Heinz

-

Fink, Horst

1,0:0,0

Kelchner, Hans

-

Schreiner, Toni

1,0:0,0

Krieger, Hermann

-

Vagner, Viktor

0,5:0,5

 

Die Auslosung für das Finale ergab Heimrecht für den SK Ludwigshafen. Somit lautet das Endspiel:

 

(3) SK 1912 Ludwigshafen – VfR-SC Koblenz

 

Sollten Sie sich auf einen anderen Austragungsort oder einen anderen Termin einigen, bitte ich mich unverzüglich zu informieren. Ansonsten gehe ich davon aus, dass das Endspiel wie vorgesehen am 24. Juni 2018 um 11:00 Uhr im Spiellokals des SK 1912 Ludwigshafen stattfindet.

Ich wünsche beiden Mannschaften viel Erfolg.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Lothar Kirstges