9.RLP-Open 2017
15.SBRP-Senioren-Open 2017
6.RLP-Open 2014
12.SBRP-Senioren-Open 2014
5.RLP-Open 2013
RPEM 2012
OSEM 2011
RPEM 2011
RPEM 2010
RPEM 2009
RPEM 2008
RPEM 2007
DEM 2011
Deutschland-Cup
Zum Endturnier des Deutschlandcups.
Ergebnisse der SBRP-Qualifikation in Kaiserslautern.
WM 2008
Zur Schach-WM (Anand - Kramnik).
Olympiade 2008
Typo3-Templates
Typo3-Templates von www.it-bo.com
Einzelansicht
21.06.17
DFMM_dLV_in_Braunfels_2017

Schach-Ländermeisterschaft der Frauen in Braunfels 2017

[Bild und Text Sabine Ziegler]

 

Im Städtchen Braunfels in Hessen findet traditionell in der Zeit um Fronleichnam die deutsche Frauenmeisterschaft der Landesverbände statt.

 

Jedes Bundesland kann hierzu eine Auswahlmannschaft entsenden, die aus 8 Spielerinnen (plus eventuellen Ersatzspielern) besteht. Hierbei sind die Ansprüche und Ziele sehr verschieden: Während größere Verbände um den Titel kämpfen und hierbei auch auf Profis zurückgreifen, steht bei der Mannschaft aus Rheinland-Pfalz das „Dabeisein“ im Vordergrund, natürlich gerne auch mit sportlichen Erfolgen garniert.

 

2017 trat die rheinland-pfälzische Auswahl mit folgenden Spielerinnen an: Grazyna Bakalarz (Schachakademie Trier), Julia Krasnopeyeva (TSV Schott Mainz), Sabrina Ley (SV Turm Lahnstein), Lena Mader (SC Ramstein-Miesenbach), Estelle Morio (SK Landau), Lucia Morales Rivas (SG Kaiserlautern 1905), Christina Marx (VfR-SC Koblenz), Dr. Sanja Perovic-Ottstadt (SC Landskrone) und Sabine Ziegler (SF Birkenfeld).

 

Unter den 13 Mannschaften war sie an Platz 11 gesetzt und beendete das Turnier auch genau auf diesem Platz. Highlight war ein 6,5:1,5-Sieg in der 4. Runde gegen Schleswig Holstein. In der Schlussrunde verhinderte eine knappe 3,5:4,5-Niederlage gegen Thüringen ein noch besseres Ergebnis.

 

Dennoch zeigte sich Mannschaftsführerin Perovic-Ottstadt besonders mit der hervorragenden Stimmung in der Mannschaft sowie der Tatsache zufrieden, dass mit der 18jährigen Pfalzmeisterin Estelle Morio und der rheinland-pfälzischen U18-Meisterin Sabrina Ley zwei Nachwuchsspielerinnen für die Ländermannschaft gewonnen werden konnten.

 

Alle Ergebnisse auf der Seite des DSB: http://www.schachbund.de/dfmmlv2017.html

 

 

Mannschaftsfoto: (v.l.n.r.), stehend: Sabine Ziegler, Sabrina Ley, Christina Marx, Sanja Perovic-Ottstadt;
 sitzend: Julia Krasnopeyeva, Lucia Morales Rivas, Lena Mader, Estelle Morio, Grazyna Bakalarz

 

            ---->> der Artikel von Sabine Ziegler zum download [PDF]